Auszug aus dem heutigen Spielplan

Neuigkeiten

Die nächsten Premieren

Hier haben wir Ihnen eine spannende Übersicht der nächsten Premieren ausgewählter Theater zusammengestellt:




KW 42
Heaven can wait - Hamburger Sprechwerk
Premiere 20. Oktober

Tricks - Eine Soloperformance - Lichthof Theater
Premiere 21. Oktober






KW 43
"RUHM" von Daniel Kehlmann - Theater im Zimmer
Deutsche Erstaufführung 26. Oktober

Fela Rewind - Lichthof Theater
Premiere 27. Oktober

Am Königsweg - Deutsches SchauSpielHaus
Uraufführung 28. Oktober

Il Ritorno d'Ulisse in Patria - Hamburgische Staatsoper
Premiere 29. Oktober






KW 44
Monsieur Claude und seine Töchter - St. Pauli Theater
Premiere 02. November

Devdas - Theater das Zimmer
Premiere 02. November

Die Benachrichtigung - Hamburger Sprechwerk
Premiere 04. November

Themen der Woche

"Fractus V" - Kampnagel
Getanzte Geschichten von der Macht

Hamburg, 12.10.17. Der Belgier Sidi Larbi Cherkaoui zählt zu den berühmtesten zeitgenössischen Choreographen. Er gastiert und inszeniert an vielen großen internationalen Bühnen. Er hat schon mit Shaolin-Mönchen gearbeitet und mit Flamenco-Tänzern. Immer wieder bringt er verschiedene Stile und Musiken zusammen. In Hamburg ist der Tänzer und Choreograf auf Kampnagel ein gern gesehener Gast. Dort stand er am Mittwoch zur Spielzeiteröffnung auch selbst auf der Bühne, in "Fractus V" - einer von Schriften des jüdisch-amerikanischen Philosophen Noam Chomsky inspirierten Choreografie. Auf ndr.de weiterlesen...

 

 

"Szenen einer Ehe" - Ernst Deutsch Theater
Tiefe Einblicke in die Abgründe der Ehe

Hamburg, 09.10.17. "m Ernst Deutsch Theater hatte das Stück " Szenen einer Ehe" nach dem weltbekannten Film von Ingmar Bergman Premiere. Darin geht es um zwei Eheleute, die sich nach 15 Jahren voneinander entfremdet haben und sich ausgerechnet durch die Scheidung wieder annähern. Harald Weiler hat den Abend inszeniert. Das Publikum war größtenteils überzeugt, vorallem von den beiden Schauspielern Nele Mueller-Stöfen und Kai Scheve.
Auf ndr.de weiterlesen...

 

 

"Rose Bernd" - Deutsches Schauspielhaus
Laut und überdreht: "Rose Bernd" in Hamburg

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Hamburg, 02.10.17. "Rose Bernd", das mehr als 100 Jahre alte Stück von Gerhart Hauptmann, hat nichts von seiner Aktualität verloren. Jetzt wurde es neu inszeniert - in Kooperation mit den Salzburger Festspielen hatte es am Wochenende seine Hamburger Premiere im Schauspielhaus.
Auf ndr.de weiterlesen...