Auszug aus dem heutigen Spielplan

Neuigkeiten

Die nächsten Premieren

Hier haben wir Ihnen eine spannende Übersicht der nächsten Premieren ausgewählter Theater zusammengestellt:


All the Sex I've ever had - Kampnagel K1
Premiere 08. Dezember

Ende - Kampnagel K1
Uraufführung 15. Dezember

Der kleine Prinz - zu Dritt gelesen - Kellertheater Hamburg
Premiere 16. Dezember

Schere Faust Papier - Thalia in der Gaußstraße
Premiere 18. Dezember

Opa ist die beste Oma - Das kleine Hoftheater
Premiere 06. Januar

Eine neue Era - Hamburger Sprechwerk
Premiere 07. Januar

Otello - Hamburgische Staatsoper
Premiere 08. Januar

Isabelle H. (geopfert wird immer) - Thalia in der Gaußstraße
Premiere 13. Januar

The Who and the What - Deutsches SchauSpielHaus
Deutschsprachige Erstaufführung 14. Januar

¡Gesualdo! - Hamburgische Staatsoper-opera stabile
Premiere 15. Januar

Themen der Woche
Ringkampf in französischer Beziehungskomödie

Französische Beziehungskomödien haben gerade Konjunktur. Die Zutaten: zwei Paare, beste Freunde, ein gutes Essen - und plötzlich reißen alte Wunden auf. Florian Zeller, der gerade mal 37-jährige und jetzt schon gefeierte Autor aus Paris, greift zum gleichen Rezept. Am Montag hatte "Hinter der Fassade" in der Regie von Ulrich Waller in Hamburg seine deutschsprachige Erstaufführung im St. Pauli Theater.
Auf ndr.de weiterlesen...
 

"Die Wehleider": Therapie für besorgte Bürger

Der Schweizer Theatermacher Christoph Marthaler ist Hamburg besonders verbunden. Am Deutschen Schauspielhaus entstanden in den 90er-Jahren so legendäre Arbeiten wie "Die Stunde Null" und die Jahrhundertinszenierung "Kasimir und Karoline". Intendantin Karin Beier hat ihn wieder ans Haus geholt. Freitagabend präsentierte Christoph Marthaler sein neustes Werk "Die Wehleider" nach Motiven von Maxim Gorkis Szenenfolge "Sommergäste".
Auf ndr.de weiterlesen...

 

Theaterpreis Hamburg - Rolf Mares

Zum 11. Mal wurde am 31.10.16 der Theaterpreis Hamburg - Rolf Mares im Ohnsorg Theater verliehen. In insgesamt 4 Kategorien wurden 12 Künstler für ihr besonderes Schaffen auf Hamburgs Bühnen ausgezeichnet.

Mehr Informationen zum Theaterpreis Hamburg - Rolf Mares

Newsletter abonnieren!

Bühnenblick heißt unser kostenloser Newsletter für viele exklusive Vorteile und den besten Zugang zu Hamburgs Bühnen! Hier geht's lang zum Bühnenblick Abonnement.