Performance

Do 03.05.18 - 19:30 Uhr

Heike Bröckerhoff / Moritz Frischkorn / Jonas Woltemate: Jakob K. - Der neue Mensch

Kampnagel - K1

Uraufführung ohne feste Bestuhlung

Ticket

Kennen Sie Jakob Klenke? Den Choreografen, den Künstler und Aktivisten? Falls nicht, sollte sich das ändern – finden die drei Hamburger Tanzschaffenden Heike Bröckerhoff, Moritz Fr...
Kennen Sie Jakob Klenke? Den Choreografen, den Künstler und Aktivisten? Falls nicht, sollte sich das ändern – finden die drei Hamburger Tanzschaffenden Heike Bröckerhoff, Moritz Frischkorn und Jonas Woltemate. Mit JAKOB K. kreieren sie in künstlerisches und historisches Experiment, das einen Nobody der Tanzgeschichte für die Gegenwart neu erfindet. JAKOB K. / DER NEUE MENSCH ist der zweite Teil ihrer Biopic-Serie, in der sich das Künstler*innen-Trio sich mit Klenkes Zeit am Bauhaus beschäftigen. Dort arbeitete er als choreografischer Assistent von Oskar Schlemmer und unterrichtete seine eigenwillige Gymnastik-Praxis, die sogenannten »Leibes- und Sinnesübungen für den täglichen  Gebrauch«. In einem Multimedia-Environment erhalten die Besucher*innen Gelegenheit, Klenkes Körpertraining zu erleben, an obskuren Fitnessgeräten ihre Wahrnehmung zu schulen und gemeinsam einen Körper für die Zukunft zu imaginieren. Heike Bröckerhoff, Moritz Frischkorn und Jonas Woltemate haben vor vier Jahren begonnen, sich mit dem Werk Jakob Klenkes zu beschäftigen. Neben ihrer Recherche zu Klenke und anderen gemeinsamen Projekten arbeiten sie unabhängig voneinander in unterschiedlichen künstlerischen Konstellationen in Hamburg, Frankreich und Belgien. Zusammenarbeiten verbinden sie mit der Stomach Company in Nantes, der Band Deichkind, mit Manon Santkin, Martin Nachbar, Visnja Sretenovic, PLATEAU – Performing Arts in Hamburg, dem Gängeviertel und dem Graduiertenkolleg »Performing Citizenship«.

Besetzung

Weitere Termine