go_back

Sa 20.03.21 - 19:30 Uhr

SPACE GIVES PLACE

Kampnagel - K3

Premiere

Tickets Weitere Termine

In einem Gravitationsfeld treten choreographische Schichten auf, die sich wiederholen, geome...

In einem Gravitationsfeld treten choreographische Schichten auf, die sich wiederholen, geometrische Raster eröffnen und polyphone Rhythmen bilden. Der Raum wird zur Bewegung, zur Welle, zum Feld. Raum ereignet sich und wir werden Teil des Ereignisses. Maria Zimpel bezieht sich in ihrer choreographischen Recherche auf Quantenphysik, Quantengravitation und Wahrnehmung in Bewegung. Mit modularen choreographischen Systemen befreit sie Körperlichkeit und kreiert ihre eigene Tanzsprache. Der Raum wird dabei zur Bewegung und der Körper zum Raum. Kannst Du den Raum tanzen hören?


Choreographie, Tanz: Maria Zimpel
Musik: Wacław Zimpel 
Licht, Kostüm, Objekte: Dorota Kabała | We design for physical culture, Kostüm in Zusammenarbeit mit Anna Joniak | FORMA Fashion School in Posnań
Dank an: DeVir CAPa, Faro; Contemporary Art Center CSW/Ujazdowski Castle, Warsaw; Stary Browar Nowy Taniec/ASF von Grażyna Kulczyk in Posen; Aicha Diakite; Elli Pomoni



K3 Studiotalk: Maria Zimpel from Tanzplan on Vimeo.

Die Veranstaltung findet online statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie über die Buchung eines Tickets.

Weitere Termine